EMDR – (EYE MOVEMENT DESENSITIZATION AND REPROCESSING) TRAUMABEHANDLUNG

In meiner Praxis in Dresden biete Ich Ihnen die Traumatherapie EMDR an. Diese Methode ist eine effektive psychische Hilfe bei Problemen, die durch in der Vergangenheit erlebte, extrem schmerzhafte Erlebnisse oder Situationen verursacht wurden. Aus diesen Situationen können manchmal auch erst viel später wiederkehrende Ängste,  Panikattacken, psychische Probleme und Stress bei bestimmten Verhalten in Situationen, oder Überforderung oder Überlastung entstehen. Nach absoluter Extrembelastung kann es auch zur Posttraumatischen Belastungsstörung kommen, kurz PTBS.

Bei EMDR Methode werden durch Augenbewegungen, oder spezielle Klopftechniken wechselseitig beide Gehirnhälften so aktiviert, dass das Geschehene verarbeitet und neutralisiert werden kann. Nach der Anamnese wird die Möglichkeit der Bilateralen Stimulation getestet und Sie entscheiden, welche Technik für sie angenehmer ist. Bevor wir das eigentliche, negativ besetzte Erlebnis, oder Träume, die diesen Psychischen Stress verursachen aufzulösen beginnen, erlernen Sie Techniken, die Ihnen jederzeit Sicherheit geben und auch in anderen Situationen anwendbar und einsetzbar sind, sodass Sie sich auch im Alltag körperlich ruhiger und seelisch besser und sicher fühlen.

Wir können die Vergangenheit nicht auslöschen. Sie werden sich nach dieser Art der Behandlung an das Erlebte erinnern können, jedoch wird es nicht mehr mit negativen, belastenden Emotionen behaftet sein und keinen psychischen Stress mehr verursachen. So dass nun die Vergangenheit ruhen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*