Psychologische Heilpraxis
Manuela Franke, Dresden

"Wer den Menschen kennen lernen will, muss ihn als Ganzes betrachten.“ (Paracelsus)

ALTERNATIVE PSYCHOLOGISCHE HEILPRAXIS

Abhängigkeiten / Süchte

Fotolia_53756586_XS-300x300

Es ist tatsächlich ein Verhaltensmuster, welches einem Hamsterrad gleicht.
Das steckt schon im Wort >SUCHT<.

Der Betroffene SUCHT nach Befriedigung eines Bedürfnisses, aber welchem?
Hinter dem Verhalten, welches wahr genommen wird, steckt oft ein völlig anderes Thema, welches es zu finden gilt, um Wege aus der Sucht zu finden!

Die häufigsten Suchtmittel bzw. Abhängigkeiten sind Alkoholabhängigkeit, Medikamentenmissbrauch, verschiedene Drogen, Rauchen, Essen, Sex, Spielsucht und Internetsucht, bzw. soziale Medien.

Mit all diesen Mitteln wird schnell das Bedürfnis erfüllt, sich

  • zu beruhigen,
  • aufzuputschen,
  • Auszeiten zu nehmen,
  • zu belohnen,
  • dazu zu gehören,
  • zu betäuben …… u.s.w.

Jetzt sind Sie an einem Punkt angelangt, an dem Sie bemerken, dass Ihnen dieses Suchtverhalten langfristig gesundheitlichen, oder sozialen Schaden zufügt. Das Suchtmittel einfach weglassen ist kein Weg aus der Sucht und funktioniert nicht, da das Bedürfnis dahinter trotzdem noch da ist!

Der innere Schweinehund schreit nach Befriedigung des Bedürfnisses … und schon wird man rückfällig!

In meiner psychologischen Heilpraxis in Dresden werden wir zuerst gemeinsam abklären, wie stark das selbst schädigende Verhalten in Ihrem Fall tatsächlich ist. Ist es ein gelegentlicher Missbrauch, schädigender Missbrauch oder sind alle Kriterien einer Sucht vorhanden? Ist eine starke Sucht erkennbar, ist es nötig, zuerst den Körper zu entgiften. Das ist nur unter medizinischer Betreuung in einer Klinik möglich!

Ich werde ich mit verschiedenen Methoden, wie z.B. Hypnose helfen, die psychischen Blockaden, Ängste und Zweifel zu erkennen, zu lösen und so Wege aus der Sucht zu finden, also ein Entkommen aus dem Hamsterrad zu ermöglichen.

Manuela-Franke-250x300

Vereinbaren Sie ein kostenfreies, diskretes Erstgepräch!

Wir lernen uns kennen, und Sie erfahren, ob und wie ich Ihnen helfen kann.

Häufige Fragen

Um eine Lösung zu dem jeweiligen Thema zu finden, ist es zuerst nötig, das Verhaltensmuster genau zu analysieren wie man in diesen Strudel geraten ist.. Erst wenn klar ist, welches Bedürfnis tatsächlich befriedigt werden sollte, können andere Lösungs-bzw. Verhaltensmuster gefunden und entwickelt werden. Auf der Suche nach dem Bedürfnis ist eine Behandlung mit Methoden aus der Hypnose hilfreich. Es ermöglicht den Betroffenen tief in sich selbst zu blicken und die Ursache des selbstschädigenden Verhaltens selbst zu erkennen und selbst Lösungen in sich zu sehen.

Veränderung entsteht nur durch Lust, oder Frust! Um den Hamsterrad zu entkommen, muss der Betroffene sich selbst verändern. Er muss es freiwillig und selbstständig tun. Das heißt: Entweder Motivation durch Lust; Das Ziel, welches ich erreichen will, ist so toll, dass ich es unbedingt erreichen möchte, weil es das absolut Beste ist, was mir passieren wird! Dafür verändere ich gern mein Verhalten! Oder Motivation durch Frust; Mir geht es so schlecht, dass ich auf keinen Fall so weiter machen möchte. Ich will nicht mehr so eine Person sein! Ich will nicht mehr so weiter machen! Alles, aber nicht das! Dafür ändere ich gern mein Verhalten! Wenn du kein wirkliches Ziel hast, oder es Dir nicht schlecht genug geht, kannst du dem Hamsterrad nicht entkommen!

Keine! Ich werde ihnen keine ihrer lieb gewonnene Angewohnheiten wegnehmen, die Ihnen fehlen werden. Ich werden aus ihnen keinen anderen Menschen machen, der sie nicht sein möchten. Denn nicht ich werde sie verändern, sondern ich helfe ihnen nur sich selbst neu zu erkennen und damit zu verändern. Ich öffne Ihnen Türen, die Sie bisher noch nicht gesehen haben, aber durchgehen und aufräumen müssen Sie selbst. Ich begleite Sie, so lange Sie das Gefühl haben meine Hilfe zu brauchen, und ich freue mich auf Sie.

Kostenfreies, diskretes Erstgespräch

  • Bei diesen ersten Termin können Sie herausfinden, ob ich diejenige sein soll, die Sie auf Ihrem Weg zum Erlangen Ihrer Lebensfreude begleiten darf.
  • Sie schildern mir kurz Ihr Thema, oder Ihre Situation. (Keine Angst, ich frage nach, falls ich etwas nicht verstanden habe.)
  • Danach kann ich Ihnen sagen, wobei ich als Heilpraktikerin für Psychotherapie in Ihrem Fall helfen kann, wie ich arbeite und beantworte all Ihre Fragen.
  • Sie erfahren welche Methoden in Ihrem Fall zielführend sein können, Kosten und Erstattungsmöglichkeiten und wie viele Sitzungen (ca.) optimal sein könnten um den Weg aus Ihrer Lebenskrise selbstständig weiter gehen zu können.

Auch wenn Sie noch Zeit zum Überlegen brauchen, oder wir später nicht zusammen arbeiten, garantiere ich Ihnen absolute Diskretion und Verschwiegenheit! Wenn es die Zeit erlaubt und Sie es möchten, können wir evtl. direkt im Anschluss mit der Behandlung beginnen. 

Kundenstimmen

Erfahrungen & Bewertungen zu proLife psychologische Hilfe in Lebenskrisen
Siegel Schmerzmanagement
Heilpraktiker für Psychotherapie
in Dresden auf jameda