Was sind Panikattacken ?

Krankhafte, übertriebene Angst kann sich in verschiedenen Formen zeigen:

Angst als Panikattacken, Phobien, Zwangsstörungen, und mehr.

Was sind Panikattacken?

Falscher Alarm – Panikattacken

Bei einer Panikattacke kommt es ohne eine äußerliche Ursache zu einer körperlichen und psychischen Alarmreaktion. Diese Angstanfälle treten quasi aus heiterem Himmel auf, häufig nach Phasen starker Belastungen.

Da die Angstanfälle von intensiven körperlichen Symptomen begleitet werden und erstmalig meist in Ruhe- und Entspannungsphasen auftreten, meinen die Betroffenen körperlich krank zu sein und suchen wiederholt Notaufnahmen auf.

Mit jeder Panikattacke verstärkt sich die Befürchtung, erneut einen Angstanfall zu erleiden, es entwickelt sich Angst vor der Angst. Diese kann so stark werden, dass die Örtlichkeiten des Auftretens (z. B. Einkaufszentrum) irrtümlicherweise als Auslöser interpretiert und infolgedessen gemieden werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*