Wann habe ich eine Lebenskrise?

Wo ist die Grenze zwischen einer Lebenskrise und dem ganz normalen täglichen Wahnsinn?
Das kann Dir kein Außenstehender sagen. Das weiß nur Dein Körper! Er gibt Dir Signale, um Dir eine Lebenskrise anzukündigen!
Zuerst meldet er sich mit meist mit Ein- und Durchschlafstörungen durch das ewige Grübeln und Gedanken machen.  Oder er macht Apetitveränderungen. Entweder ist alles wie zugeschnürt, oder das große Frustfressen beginnt. In bestimmten Situationen meldet dein Körper die Lebenskrise oft mit viel Wut im Bauch an, gern auch mit Tränen – meist unkontrolliert.

Oder dein Körper macht das komplette Gegenteil. Es fühlt sich dann Antriebslos an, als ob dein Körper in der Krise total starr – abgeschalten ist! Leere!

Dann kannst Du noch auf den Totalzusammenbruch warten, oder vorher zu einem kostenlosen Termin zum Kennenlernen und Beraten kommen. Wir können dabei darüber sprechen, welche Methoden es gibt, um aus dem Strudel aus Gefühlen, Tränen  und Gedanken heraus zu kommen.

Ich versichere absolute Diskretion und ein offenes Ohr für jedes Thema.

Fragen Sie einfach nach einem Termin per Kontaktformular, Whatsapp oder SMS 015232090182, oder nutzen Sie die Anruffunktion.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*