Trennungsschmerz / Verlust / Trauer

Veröffentlicht am von

Der Verlust eines geliebten Menschen fühlt sich bei jedem anders „schlimm“ an. Veränderung durch systemisches Denken und Hypnose.

Auch diese, in solchen Fällen normalen Trauerreaktionen, müssen Sie nicht ungehindert über sich ergehen lassen. Wo find ich wieder Kraft und Konzentration auf das Wesentliche?
Mit welchen Mitteln und Möglichkeiten ich Ihnen in Ihrem speziellen Fall helfen kann Ihre Lebensfreude zurück zu erlangen, können wir gern in einem Kennenlerngespräch besprechen. Auch wenn sie im Anschluss zu mir nicht ausreichend Vertrauen haben um sich von mir helfen zu lassen, bleibt dieses erste Gespräch für sie kostenfrei und 100% diskret!

> bequeme Online-Termine, oder Anfrage über Kontaktformular
> Anruf oder Whatsapp  0152 3209 0182
> Informationen Honorar und Erstattungsmöglichkeiten

Wie kann ich das Geschehene akzeptieren? Muss ich es akzeptieren? Gibt es andere Möglichkeiten? Gibt es noch Hoffnung?

Diese und weitere Fragen spiegeln die Ängste in die Zukunft gerichtet wieder. Die nun entstandene Situation ist im Moment zu schwer zu erfassen um klare Gedanken fassen zu können.
Der sonst klare Verstand ist in diesem Moment völlig überfordert. Dazu kommen jetzt noch Emotionen, die viele in diesem Umfang nicht kennen und nie so intensiev war genommen haben, was das begreifen noch schwieriger macht. Bisherige Ziele und Strategien zur Erreichung dieser Ziele sind plötzlich hinfällig. In diesem Zustand ist es schwer sich auf veränderte, oder neue Ziele zu konzentrieren.

systemisches Denken und Hypnose

Zuerst werde ich Ihnen helfen Ihre Situation und sich selbst von Seiten zu betrachten, die ihnen bislang verborgen waren. So finden Sie oft selbst schnell einen Weg aus Ihrer Situation.
Ich werde viele Fragen stellen um Informationen zu erhalten um mich in Sie eindenken zu können und Ihre spezielle Situation zu verstehen. Oft sind meine Fragen auch so gestellt, um sie mit der Antwort zum Nachdenken zu bewegen. Ein respektvoller Umgang ist mir jeder Zeit sehr wichtig.
Die Arbeit mit Hypnose hilft tief in sich reinschauen zu können. Wenn das Bewusstsein kurz in die Pause geschickt wird, kann man so an den störenden Gefühlen arbeiten um danach wieder klar denken zu können und die Kontrolle über sich und seinen Körper wieder zu erlangen.